zurück

Arbeitsrecht

Baurecht

Familienrecht

Gesellschaftsrecht

Mietrecht

Reiserecht

Verkehrsrecht

Verwaltungsrecht

 

 

Baurecht

 
Der Bereich des Baurechts zerfällt je nach Sachzusammenhang in zwei verschiedene Teile. Einmal das unter dem Punkt Verwaltungsrecht thematisierte öffentliche Baurecht (Baugenehmigung etc.).
Zum anderen das an dieser Stelle thematisierte private Baurecht, d.h. die Normen des Zivilrechts, die Grundeigentum und Nachbarrecht (§§ 903 ff. BGB), Werkverträge (§§ 631 ff. BGB) zur Vorbereitung und Durchführung eines Bauvorhabens betreffen (Architektenvertrag, Bauvertrag), sowie die Nachbarrechtsgesetze der Bundesländer.

Häufige Gründe für rechtliche Auseinandersetzungen im privaten Baurecht sind:
- Sicherung der Ansprüche aus dem Bauvertrag (insbesondere Sicherung der Fertigstellung des Bauwerks)
- Honorarfragen des Architekten
- Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Werklohn des Bauunternehmers
- Beseitigung bestehender Baumängel (Nachbesserung)
- Gewährleistungsansprüche bei Baumängeln



 
     

 

   © RA Michael Hüttenberger •  web@ra-huettenberger.de