Zurück
 
Überblick
 
Curriculum vitae
 
Schwerpunkte
 
Weitere Rechtsgebiete
 
Mitgliedschaften
 
Fachartikel
 
Kosten
 
Kontakt
 
Impressum

 

 

Schutz des Pflichtteilsrechts und Unternehmensnachfolge
von Rechtsanwalt Michael Hüttenberger

 
Grundsätzlich hat der Erblasser Testierfreiheit, d.h. er kann frei entscheiden, wie er sein Vermögen nach seinem Tod verteilen will. Dabei muss er im Bereich der Unternehmensnachfolge besonders gesellschaftsrechtliche Regelungen berücksichtigen, um seinen Willen wirklich durchzusetzen.

Das Pflichtteilsrecht stellt diese Gestaltungsfreiheit in Frage,da es nahestehenden Personen und besonders Abkömmlingen einen Mindestanteil am Nachlass sichert. Das erklärt, warum das Pflichtteilsrecht eine bedeutsame Hürde bei Unternehmensnachfolgen darstellt.

Besonders die hinzutretende Belastung mit Erbschaftsteuer macht oft eine rechtliche abgesicherte individuelle Gestaltung erforderlich, damit der ausgewählte Unternehmenserbe wirklich an die Stelle des bisherigen Unternehmers treten kann, ohne unnötigen Belastungen ausgesetzt zu sein.

Eine Beratung an der Schnittstelle von Steuerrecht und Erbrecht kann viel unnötigen Ärger ersparen.

Michael Hüttenberger
Rechtsanwalt


 
     

 

   © RA Michael Hüttenberger •  web@ra-huettenberger.de