Zurück
 
Überblick
 
Curriculum vitae
 
Schwerpunkte
 
Weitere Rechtsgebiete
 
Mitgliedschaften
 
Fachartikel
 
Kosten
 
Kontakt
 
Impressum

 

 

Steuererklärung - nur lästige Pflichtübung
von Rechtsanwalt Michael Hüttenberger

 
Jetzt gilt es für viele ihre Steuererklärung gegenüber dem Finanzamt zu erstellen.
Doch das kostet bei der Selbsterstellung viel Zeit und Nerven, schon weil es meist keine alltägliche Aufgabe ist.
Hier bringt die Einschaltung eines Beraters Entlastung, von Ausnahmefällen abgesehen, habe Sie sodann zugleich länger Zeit Ihre Unterlagen zusammenzustellen.
Liegen keine speziellen Ausnahmefälle vor, haben Sie mit Berater als letzten Termin das Jahresende anstelle des 31 Mai.

Entlastung kann auch bringen, dass man als lediger Arbeitnehmer nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet ist.
Hat man allerdings z.B. nennenswerte berufliche und damit steuerlich zu berücksichtigende Kosten, so wird die Abgabe oft sinnvoll sein.

Anders ist dies bei Ehegatten, welche in Lohnsteuerklasse 3 oder 5 gewechselt sind, dann besteht Steuererklärungspflicht.

Ebenso zur Abgabe einer Erklärung verpflichet ist, wer Leistungen wie Arbeitslosengeld, Krankengeld, Elterngeld oder Kurzarbeitergeld erhalten haben.

Eine Steuererklärung ist auch für alle zwingend, die weitere Einkünfte - also nicht nur als Arbeitnehmer haben - wie z.B aus Vermietung oder einem Betrieb haben.

Nicht nur die schon erwähnten unmittelbaren beruflichen Kosten lassen sich berücksichtigen, vielmehr z.B. bestimme private Kosten, wie die sog. haushaltsnahen Dienstleistungen.
Wie z.B. die Wohnung von einer Putzhilfe gereinigt, kann dies in die Steuererklärung einfließen, ebenso wie Kirchensteuer, Versicherungen und Spenden.

Besteht eine Abgabepflicht lohnt es sich rechtzeitig abzugeben, sonst verschenkt man oft bares Geld.
Bis zu 10% der Einkommensteuer kann sonst als zusätzliche Abgabe festgelegt werden, maximal aber 25.000 EUR im Jahr.

Gerne steht Ihnen meine Kanzlei zur Erstellung der Steuererklärung, Vertretung Ihrer steuerlichen Belange und zur steuerlichen Beratung zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Hüttenberger
Rechtsanwalt

 
     

 

   © RA Michael Hüttenberger •  web@ra-huettenberger.de
 

 
BFH X R 49/09